Die deutsche Firma Daimler AG startete in Jawor (Lowersilesia Region) den Bau eines neuen Mercedes-Benz Werks (Herstellungsanlage) in Polen im Wert von rund 500 Mio. EUR. Hier werden 4-Zylinder-Motoren für Personenwagen für alle Modelle von A bis S Linie hergestellt.

Nach Plänen wird dieser Bau im Jahr 2019 beendet sein. Dann wird im Jahr 2020 diese Anlage die volle Fertigungskraft mit einer Kapazität von wenigen hunderttausend Motoren jährlich erreichen.

HERSTELLUNGSANLAGE IN OST-POLEN

In diesem neuen Werk werden rund 500 Mitarbeiter beschäftigt. Etwa 20% von ihnen werden Ingenieure und Menschen mit Hochschulbildung und der Rest von ihnen werden Arbeiter in der Fertigungslinie sein.

Diese Fabrik ist auf dem Gebiet der besondere Wirtschaftszone in Wałbrzych namens „Invest Park“ gebaut, wo Investitionsgebiete bis zu 460 Hektar reichen.

Es ist das erste Mercedes-Werk in Polen, aber im Jahr 2015 beschäftigte Daimler 247 Personen in Polen und erzielte einen Umsatz von 3,7 Milliarden PLN.

In Polen arbeitet Daimler 6 davon abhängig von Firmen in Warschau, Sosnowiec, Będzin, Siedlce und Komorniki.